Schöberl & Partner
Steuerberatungsgesellschaft mbH
& Co KG

Murtalstraße 488, 5582 St. Michael
E-Mail: office@wtschoeberl.at
Tel.: +43-6477-20020 / Fax: +43-6477-200-2020

NAVIGATION
Kostenlose Erstberatung

Wir sind Ihre Partner in Steuerfragen und Wirtschaftsangelegenheiten.

Diskretion, Seriosität und Verlässlichkeit prägen unsere Kanzleiphilosophie!

Kostenfreie Erstberatung
Termin vereinbaren
oder gleich anrufen: +43-6477-20020

Kompetenz seit über dreißig Jahren.

Die Schöberl & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co KG zeichnet sich durch ein Team aus qualifizierten und engagierten Mitarbeitern aus. Wir unterstützen Sie bei der Realisierung Ihrer Unternehmensziele vom Markteintritt bis hin zum erfolgreichen Verkauf. Als Ihr Wirtschafts- und Steuerberater im Salzburger Lungau legen wir uns einen sehr hohen Qualitätsanspruch auf. Unser Ziel ist es, Sie in Ihrem Wirken als Unternehmer professionell zu begleiten. Wir sind Ihr Steuerberater im Lungau!

„Mit Klienten arbeiten wir immer auf Augenhöhe, stets im Blick den wirtschaftlichen Erfolg des Klienten!“
Mag. Karl Heinz Schöberl, Steuerberater

Ihre Vorteile

  • Maßgeschneiderte Beratung
  • Enorme Branchenvielfalt
  • Indiviuell spezialisierte Mitarbeiter
  • Regional und überregional tätig
  • Partnerschaftliches Miteinander
  • Mehr als 700 zufriedene Klienten

Aktuelles, Neuigkeiten & Wirtschafts-News

  • Steuertermine im August 2020

    Sehen Sie zusammengefasst die wichtigsten Termine und Fristen. Am 17. August 2020 sind folgende Abgaben fällig: Umsatz­steuer, Voraus­zahlung für Juni 2020 bzw das 2. Quartal 2020 Kammerumlage für das 2. Quartal 2020 Normverbrauchs­abgabe für Juni 2020 Elektrizitäts-, Kohle- und Erdgas­abgabe für Juni 2020 Werbe­abgabe für Juni 2020 Digital­steuer vom Entgelt für Onlinewerbung für Juni 2020 Kapitalertrag­steuer […]

    Sonderklienten-Info Corona – Covid 19

    Anlässlich der jüngsten Gesundheits-Krise und ihrer gesetzlicher Änderungen, dürfen wir auf die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragen eingehen und Ihnen diese in Form eines PDF’s bereitstellen. (PDF downloaden)

  • Senkung des Eingangssteuersatzes ab 2021

    Die erste Etappe der türkis-grünen Steuerreform – 2021 soll der Eingangssteuersatz von 25 auf 20 % sinken – wird die kalte Progression seit der letzten Steuerreform (2016) nicht wettmachen. Das hat die Agenda Austria ausgerechnet. Diese Rechnung gilt für Kinderlose. Für Haushalte, in denen Kinder leben, hat der 2019 eingeführte Steuernachlass namens Familienbonus bereits zu […]

    Tourismus: Nächtigungsrekord in Österreich

    2019 kletterte die Nächtigungsmarke in Österreich laut Statistik Austria mit 79 Mio über den Rekord von 1991 (78,1 Mio Nächtigungen). Die Gästestruktur hat sich allerdings geändert: Waren 1991 noch die Hälfte der Gäste Deutsche, so sind es nun noch 37,4 %. Die Zahl der Franzosen und Briten hat sich seit damals halbiert. Das Minus machen […]

  • Steuerquote gestiegen

    Die Steuerquote in der EU ist im Verhältnis zum BIP in der EU voriges Jahr auf 40,3 % gestiegen. 2017 waren es mit 40,2 % minimal weniger gewesen. Auch in Österreich gab es laut dem EU-Statistikamt Eurostat einen Anstieg, und zwar um gleich 0,4 Prozentpunkte auf 42,8 %. Im Euroraum lag die Steuerquote im Verhältnis […]

    Geringeres Wirtschaftswachstum für 2020 erwartet

    „Es ist Herbst, da heißt es wärmer anziehen. Auch bei der Konjunktur“, sagte Wifo-Leiter Christoph Badelt am Freitag. Für Katastrophenstimmung sieht er aber keinen Anlass. Die Ökonomen prognostizieren für 2020 nur noch 1,3 (IHS) oder 1,4 % (Wifo) Plus für die heimische Wirtschaftsleistung. Der Spielverderber ist vor allem die Weltwirtschaft. Durch die kurzfristigen Wahlzuckerl wackelt […]

  • Entlastungen beschlossen

    Die erste Etappe der ursprünglich von Türkis-Blau geplanten Steuerreform konnte nun im September doch noch im Nationalrat beschlossen werden. Das Steuerreformgesetz 2020 sieht u. a. die Entlastung von angestellten Kleinverdienern durch eine höhere Rückerstattung der Sozialversicherungsbeiträge vor. Die Grenze für die Umsatzsteuerpflicht für Kleinunternehmer soll erhöht werden – von bisher 30.000 auf künftig 35.000 EUR […]

    Kanzlei-Wanderung zum Blasiteich

    Ein Aktiver Betriebsausflug mit Sonnenschein. Ideen für eine Unternehmung zu finden, ist in unserer traumhaft schönen Region wirklich nicht schwer. Und so ging unsere diesjährige Kanzlei-Wanderung zum idyllisch gelegenen Blasiteich in Fell (bei St. Michael). Und was sollen wir sagen, wenn Engel reisen … ;-) das Wetter war einfach traumhaft schön, der See glänzte in […]

  • Abschaffung der kalten Progression gefordert

    Die Denkfabrik Agenda Austria fordert in einem Wunschkatalog an die künftige Regierung die Abschaffung der kalten Progression. Seit der Steuerreform 2016 bis Ende 2019 spüle die kalte Progression 2,1 Mrd EUR zusätzliches Steuergeld in die Staatskassen, bezahlt von allen Arbeitnehmern und Pensionisten. Auf dem Wunschkatalog findet sich neben der Abschaffung der kalten Progression auch eine […]

    Tax Freedom Day

    Bis einschließlich 4. August – ganze 216 Tage lang – haben Steuerzahler in diesem Jahr ausschließlich für den Staat gearbeitet, das geht aus einer aktuellen Studie des Austrian Economics Centers hervor, das seit 2010 jährlich den Tax Freedom Day berechnet. Die durchschnittliche Belastungsquote von fast 60 % sei viel zu hoch. Damit schaffe Österreich auch […]

Zur News Übersicht »

Durch den Klick auf "akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen